Raum und Bau

 



Loft Coburg

Eine ca. 300 qm große ehemalige Industriehalle sollte zu Wohnraum umgebaut werden. Der Bauherr wünschte, daß die Halle so groß und unverbaut wie nur möglich erhalten bleiben sollte, trotzdem aber intime Rückzugsbereiche entstehen.

Es entstand eine "Wohnbox", die direkt vor der Hallenabschlußwand platziert wurde. In der Wohnbox befinden sich der Schlafraum, das Bad und die Küche direkt aneinandergereiht. Die Farbwahl beschränkt sich ausschließlich auf weiß und grau, sowie ein helles grün für den Waschtisch im Bad.

Baujahr
1998

Auftraggeber
privat

Projektbearbeitung
Alexander Krippstädt, Marie Valeska Walz