Raum und Bau

 



Knüpfer Verlag

Der Knüpfer Verlag befindet sich im Mitte der 1990er Jahre gebauten Dresdner Waldschlößchenkomplex unweit der Elbe. Die Aufgabe bestand darin, zwei getrennte Mieteinheiten einer Etage zu einem gesamten Verlagsbüro umzubauen.

Der vorhandene Gang wurde als Verteiler erhalten und zu den einzelnen Arbeitsbereichen großflächig geöffnet. Die den Gang begleitende Wand erhielt einen leicht erdenen Anstrich. In freie Flächen eingestellte Raumboxen wurden rot von ihrer Umgebung abgesetzt. Die übrigen Wände sind konsequent in weiß gehalten. Über die gesamte Bürofläche wurde ein einheitlicher Fußbodenbelag verlegt.
Sämtliche in Holz ausgeführten Einbauten sind in Eiche von den Deutschen Werkstätten Hellerau gefertigt worden. Für die Einrichtung des Verlages wurden Möbel von Thonet, USM, Bulo, Vitra und Hansen Sörensen verwendet.

Baujahr
2001

Auftraggeber
Knüpfer Verlag GmbH

Projektbearbeitung
Ralph Hengst, Alexander Krippstädt

Knüpfer Verlag